Online2Print

Von digital zu Print – Transformation wie sie sein sollte

Bieten Sie Ihren Kunden Anzeigenbuchungsprozesse, die auf das Buchungsverhalten von Autohäusern zugeschnitten sind: Händler möchten meist schnell und möglichst ohne manuelle Eingriffe eine höhere Stückzahl von Einzel- oder Sammelanzeigen schalten. Mit unserem Online2Print-Feature (O2P) entsteht mit wenigen Klicks aus einer Online-Anzeige eine Print-Anzeige.

Buchungsprozesse für alle Anzeigenformate

Das Buchen aller Anzeigenformate ist möglich. Sie geben für die Generierung der Anzeigen die Muster vor, gleichwohl ob reine Fließsatz- oder Bildanzeigen. Unter anderem ist auch die Integration von Logos, QR-Qodes etc. möglich.

Automatisierte Anzeigenbuchungsverarbeitung

Je nach gewähltem Datenübertragungsweg können Sie Printbuchungen vollautomatisiert an Ihr kaufmännisches System übergeben. Die nachträgliche Anzeigenbearbeitung, ob durch den Verlag oder den Inserenten, erfolgt direkt im System. Das Verlagssystem und der Automarkt werden eins.

Direktbuchung

Sie können die Zahl Ihrer Print-Anzeigen bedeutend erhöhen – und zwar, weil Ihr Kunde es mit unserer Direktbuchung besonders einfach hat. Mit wenigen Klicks kann er aus einem Online-Inserat direkt – ohne zusätzliche Bearbeitung – seine Print-Anzeigen schalten.

Anzeigenannahme für Privatnutzer

Wünschen Sie, dass auch private Inserenten Anzeigen bei Ihnen aufgeben, haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder Sie nutzen die in unseren Automarkt integrierte Anzeigenannahme oder Sie nutzen weiterhin Ihr bisheriges Anzeigensystem – wir binden es gern bei uns ein.

Mustergestaltung für Anzeigen nach Maß

Ob Printanzeigenmuster oder attraktive promotoADs, Sie bestimmen das Aussehen Ihrer Fießsatz- oder Bildanzeigen und können Templates nach Ihren Vorstellungen realisieren lassen. Auch für Ihre Kunden individuell erstellten Templates sind problemlos möglich wie z.B. die Integration von Händler-Logos und QR-Codes.

Printanzeigen Import und Parsing (P2O)

Bieten Sie Ihren Kunden zusätzliche Reichweite für „offline“ verkaufte Printanzeigen wie z.B. für Neuwagen-Sonderaktionen. Über den Print2Online-Prozess werden Anzeigen-Informationen aus Printanzeigen automatisiert in individualisierte Online-Promotion-Flächen übernommen.